05921/80290

fvs-obs@schulen-noh.de

Bundesjugendspiele mal anders…

In Zeiten von Corona ist aufgrund von Hygienekonzepten und Abstandsregeln Kreativität gefragt. Damit die Bundesjugendspiele weiterhin stattfinden konnten, hat die Freiherr-vom-Stein Oberschule die Stationen im Sportunterricht durchgeführt. Dies ist natürlich nicht vergleichbar mit einem gemeinsamen Schulsportfest, aber unter den gegebenen Umständen der bestmögliche Ersatz.

Also haben alle Sportlehrer mit ihren Klassen versucht, die Stationen zu durchlaufen. Leider war dies aus organisatorischen und witterungsbedingten Gründen nicht in allen Klassen möglich. Dennoch war es unser Ziel so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich zu ehren!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Neun Klassen haben alle Stationen im Sportunterricht durchlaufen und so kamen dabei am Ende insgesamt 79 Siegerurkunden und 34 Ehrenurkunden heraus.

Ein großes Dankeschön gilt dabei allen, die an diesem (etwas gewöhnungsbedürftigen) Event teilgenommen haben.

Damit die Schüler nicht ohne Urkunden in ihre verdienten Ferien gehen, haben die Sportlehrer alle Ergebnisse ausgewertet und die Urkunden geschrieben. Hierfür natürlich auch ein großes Dankeschön!

 

Drei Schülerinnen und Schüler mit einem Deutschen Sportabzeichen Bronze!

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen dreier Schülerinnen und Schüler der 9Rb, die mit ihren hervorragenden Leistungen das Deutsche Sportabzeichen in Bronze erreicht haben!

Das wir zum jetzigen Zeitpunkt nur drei Schülerinnen und Schüler ehren konnten liegt allein daran, dass für alle anderen Klassenstufen die „Schwimmfähigkeit“ als Voraussetzung für das Erreichen eines Abzeichens dient. Wir hoffen, dass im nächsten Schuljahr der Schwimmunterricht wie gewohnt stattfinden kann und wir somit mit Sicherheit zum Jahresende noch weitere Auszeichnungen aushändigen können.

Folgende Schülerinnen und Schüler bekamen von Herrn Sabel das Bronzeabzeichen ausgehändigt:

9Rb: Rozalin Shahinjan, Marie Siemer und Kai Groven

 

Folgende Klassen wurden stellvertretend durch Herrn Sabel geehrt:

5d: Mahmoud Al-Said, Evelina Buqaj, Larissa Lassak, Esra Kiniar, Dayna Speller, Ali Sirin, Danil Bukmaier, Leo Stang und Jarno Heils

 

6b: Karam Ahmed, Toms Avsejenko, Sandy Diestel, Narin Dinarla, Emily Ehses, Antonia Grünke, Joyce Hankamp,Till Kazan, Daniels Labusauskas, Felix Muhs, Leen Shurbahji, Sara Sukes und Laith Sweid

 

6d: Emanuel Ay, Leandro Brunozzi, Daya Gorowicz, Sellina Henze, Didem Kaya, Amelia Kolek, Maja Lako, Viktoria Lassak, Annemarie Lerwicz, Estera Mackiewicz, Tyson Meyer, Jonathan Nienhues, Lena Sarközi, Melissa Schill, Sophie Schophuis, Elijah Schulz, Christof Tjart, Nika Kemper und Samuel Prepens

 

7Ha: Ilayda Balkaya, Nils Brüggmann, Cenk Dogan, Amir El-Zein, Lukas Feuerriegel, Nuriye Hadzovic, Jeanine Langecker, Maksim Lemzina, Jakub Mirowski, Linda Neziraj, Emily Remfert, Caya Schluphas, Sirhan Mohamed, Sufian Sweid, Rafael Tjart, Sophie van der Kamp und Laura Zbierski

 

7He: Davey Doldersum

 

7Ra: Walid Ahmed, Felix Brüggemann, Dana Diedler, Jana Eilers, Leonie Hindriks, Malte Hoesmann, Mahdi Kiniar, Tanju Kolat, David Kroo, Nils Kurucz, Alexandra Martyn, Gabriella Moor, Jaden Moreira Miranda, Zoé Nordholt, Jeron Punt, Sophia Streich und Emely Vieth

7Rb: Mahmoud Agwa, Nevra Arslanoglu, Dominik Badura, Lana Bielke, Annika Breiing, Luis da Palma Frericks, Maurice Eicke, Inka Ennen, Neele Grobbe, Nico Günnemann, Farin Hellweg, Nils Hüer, Sebastian Husch, Martin Kaminski, Franjo Kossack, Ali Naza, Joline Nowy, Ulas Sabahoglu, Demian Schmidt, Miká Schröder, Luis Siebels und Yara Wennink

 

8Hb: Fiona Kremer, Dominik Sobczak, Waleed Mustafa und Amanda Innusa

 

9Rb: Paul Maier, Kai Groven, Leon Köstler, Liam Bergmann, Marie Siemer, Rozalin Shahinjan und Madlene Ruf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.